Direkt zum Inhalt
|
Intro
#artworkoftheweek

Richard Long - ohne Titel (River Avon Mud Drawings Serie), 1989

  

Richard Long »Ohne Titel«, 1989, Inv.-Nr.1-1199

Richard Long - ohne Titel (River Avon Mud Drawings Serie), 1989
Mischtechnik auf Papier
Drei mal 43 x 32 cm 


Diese drei Zeichnungen von Richard Long sind Teil seiner River Avon Mud Drawings: Für die Arbeiten dieser Werkreihe tauchte der Künstler ein strukturiertes Stück Papier in den nassen Schlamm des River Avon, ein Fluss im Südwesten Englands, der durch Longs Heimatstadt Bristol fliesst. 
Long selbst bezeichnet die Werke als Zeichnungen, die das Erscheinungsbild des Flussbetts nach Ebbe widerspiegeln: eine mit Schlamm bedeckte Oberfläche mit einem verzweigten Muster, das der Gezeitenstrom hinterlassen hat. Long hängt die Blätter zum Trocknen auf und dreht sie schliesslich um 180°, so dass sich die vertikal verlaufenden Flies-Spuren des Schlamms nun nach oben hin verjüngen.

Obwohl die River Avon Mud Drawings auf dieselbe Weise hergestellt wurden, unterscheiden sich alle Blätter in ihren zufällig entstanden Details: Die Schlammströme folgen dem geradlinigsten Weg auf dem Papier, genauso wie die Flüsse auf ihrem Weg bergab durch die Landschaft fließen.


Klicken Sie hier falls Sie weitere Informationen möchten oder Sie dieses Werk kaufen möchten.

Richard Long »Ohne Titel«, 1989, Inv.-Nr.1-1199
Richard Long »Ohne Titel«, 1989, Inv.-Nr.1-1199