Direkt zum Inhalt
|
News-Feed
Thumbnail
vor 7 Stunden

#tbt zu unserer Ausstellung: Cuno Amiet - Retrospektive zum 150. Geburtstag. Folgen Sie uns auf Instagram und Facebook!

Thumbnail

 "Nozaki Mishio" von Rudolf Häsler auf Instagram und Facebook. Folgen Sie uns!

Thumbnail

Schauen Sie sich unseren neuen Post zum 1. Mai an! Klicken Sie hier für um zu unserer Instagram oder Facebook Seite zu gelangen!

Thumbnail

 Rudolf Urech-Seons "Eckig" ist unser #artworkoftheweek, klicken Sie hier um zu unserem #artworkoftheweek blogpost zu gelangen.

Thumbnail

In den Sommermonaten 2018 wurde das gesamte Kunstlager von bromer kunst im Zuge einer internen Umstrukturierung neu geordnet und optimiert. In neuem Glanz erstrahlt das Kunstdepot nun für kommende Jahre der Kunst- und Sammelleidenschaft

Thumbnail

Wir haben die 10'000-er Besuchermarke der Retrospektive zu Cuno Amiet überschritten! Herzlichen Dank an alle Kunstliebhaber die aus allen Ecken der Schweiz und sogar aus dem Ausland zu uns gekommen sind. Wir freuen uns auf den heutigen letzten Tag mit Ihnen. 

Thumbnail

In fünf Tagen schliesst unsere Galerie in Roggwil für immer die Tore. Schaffen wir es noch die 10.000er-Besuchermarke während der Amiet-Ausstelung zu übertreffen? Helfen Sie uns dabei und besuchen Sie bromer kunst ein letztes Mal!

Thumbnail

Der Ausstellungskatalog ist schon bei uns eingetroffen und er sieht grossartig aus! Wir freuen uns enorm auf die Buchvernissage am kommenden Samstag, den 16.06.18 und hoffen viele Besucher bei uns begrüssen zu dürfen.

Thumbnail

Unglaublich! Wir haben die 6000 Besucher Grenze seit der Eröffnung unserer Cuno Amiet Ausstellung erreicht! Wir freuen uns so viele Kunstliebhaber hier in Roggwil bei bromer kunst willkommen zu heissen!

Thumbnail

Hier wird die nächste Generation der Kunstliebhaber über den herausragenden Schweizer Maler Cuno Amiet informiert.
Spielerisch werden die Kinder an die Motive und Malstile im Oeuvre des Künstlers herangeführt.

Thumbnail

Cuno Amiet bewährte sich während beinahe acht Jahrzehnten als virtuoser Porträtist und seinen Bildnissen ist in der Retrospektive bei bromer kunst eigens ein Ausstellungsraum gewidmet  - lesen Sie hier unseren aktuellen Blog Beitrag zu den Bildnissen des Küstlers.

Thumbnail

«Kniendes Mädchen» (1913) - ein Monumentalgemälde von Cuno Amiet zu sehen in der Retrospektive bei bromer kunst.

Thumbnail

Ein inspirierter Besucher greift nach dem Rundgang der Ausstellung «Cuno Amiet – Retrospektive zum 150. Geburtstag» gleich selbst zu den Künstlerfarben.

Thumbnail

Die blühenden Wiese mit Apfelbaum auf dem Areal von bromer kunst in Gegenüberstellung zu Cuno Amiets «Gelbe Wiese mit Baum» von 1898.

Cuno Amiet
«Gelbe Wiese mit Baum»
1898
WVZ-NR.: 1898.11
© D. Thalmann, Aarau

Thumbnail

Endlich wieder strahlendes Wetter bei bromer kunst; das Kunsthaus ist auch am Pfingstwochenende zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet - wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Pfingstmontag bleibt die Galerie geschlossen.

Thumbnail

Stöbern und entdecken Sie eine frühlingshafte Bilderwelt auf unserer Partner-Webseite www.kunsthandel-online.com:

Giovanni Giacometti
«Narziss»
um 1920

Thumbnail

Happy mother's day! Zum Muttertag zeigen wir eine Zeichnung von Ernst Ludwig Kirchner aus der bromer art collection:

Ernst Ludwig Kirchner
«Katzenmutter und Junges l»
um 1930
Kohle auf Papier

Thumbnail

«Entwurf zu Loggia II» (1915) - ein Monumentalgemälde von Cuno Amiet zu sehen in der Retrospektive bei bromer kunst:

Thumbnail

Cuno Amiet's abstrakt anmutende «Löwenzahnwiese», um 1905 gemalt, in Gegenüberstellung zur blühenden Löwenzahnwiese bei bromer kunst

Thumbnail

«Die Tanzenden» (1911) - ein Monumentalgemälde von Cuno Amiet zu sehen in der Retrospektive bei bromer kunst.

Thumbnail

«Meister der reinen Farben» - Ein Artikel in der aktuellen Ausgabe der Schweizer Illustrierten zur Ausstellung «Cuno Amiet – Retrospektive zum 150. Geburtstag»

Thumbnail

Der Ausstellung «Cuno Amiet – Retrospektive zum 150. Geburtstag» ist in der Mai-Ausgabe des Kunst Bulletin eine Doppelseite gewidmet.

Thumbnail

Zum TAG DER ARBEIT stellen wir ein Werk aus der bromer art collection vor: Der kubanische Künstler Antonio Argudín zeigt in seinem Gemälde von 1956 einen Guajiro, einen kubanischen Bauer, bei der Feldarbeit mit Ochsengespann und porträtiert somit die vorrevolutionäre kubanische Landbevölkerung. 

Argudín, Antonio
«Ochsengespann»
1956
Öl auf Leinwand

Thumbnail

«Cuno Amiet - Die Landschaft»: Erfahren Sie in unserem aktuellen Blog-Beitrag mehr über Amiets Landschaftsmalerei.