Direkt zum Inhalt
|
Intro
Thumbnail

In Bern geboren, absolvierte Waldemar Theophil Fink (Waldo) (*9.5.1883 Bern– 20.5.1948) zunächst eine Lehre als Dekorationsmaler. Im Anschluss setzte er sein Studium in München an der Weinhold-Schildknecht Kunstschule fort. Von 1909 – 1922 lebte Fink in Adelboden und in Bern, von wo aus er die Schweizer Alpengebiete aufsuchte, um sie dann in malerischen Gebirgslandschaften festzuhalten.