Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bromer Kunst -
ein Überblick

Kunsthandel (Kauf und Verkauf von Original-Kunstwerken)

  • Bilder
  • Gemälde
  • Skulpturen
  • Schweizer Kunst
  • Internationale Kunst

Ankauf von Kunst mit Rückkaufsoption (OptArt)

Holländische Auktion (bromer.auction)


Ausstellung und Galerie in Roggwil BE

Partnerbetriebe von Bromer Kunst und René Brogli:

  • Bären Dürrenroth AG, Dürrenroth BE
  • Hotel Steinmattli AG, Adelboden BE
  • Galerie und Rahmenkunst Thomas Dutoit, Unterentfelden AG

OptArt

OptArt

Mit OptArt bieten wir Ihnen eine Plattform, Ihr Kunstwerk eines renommierten Künstlers mit einer Rückkaufsoption zu verkaufen. Während eines Jahres (mit Zusatzoption während zwei Jahren) haben Sie nach der Veräusserung die Möglichkeit, "Ihr" Kunstwerk wieder zum Kaufpreis, den Sie erhalten haben, zurück zu erwerben.

Dieses Geschäft ist beispielsweise für folgende Fälle interessant:

  • Emotionaler Bezug zum Kunstwerk. Beim Verkauf möchte man sich die Möglichkeit nicht verbauen, das Werk wieder zurück erwerben zu können.
  • Lagerschwierigkeiten. Während einer gewissen Dauer kann das Bild nicht optimal gelagert werden, weshalb dieses kurzfristig veräussert wird.
  • Generierung von Liquidität. Anstelle eines kurzfristigen Kredites wird das Kunstwerk mit der Möglichkeit eines Rückkaufs veräussert.

 

So funktioniert OptArt:

  • Sie nehmen mit uns Kontakt auf und teilen uns mit, was für ein Bild Sie gerne mit Rückkaufsoption verkaufen möchten.
  • Wir prüfen Ihr Angebot und vermitteln Ihnen bei Interesse einen Käufer, welcher Ihr Kunstwerk mit Rückkaufsoption kaufen würde.
  • Der Kaufpreis wird infolge des voraussichtlichen Rückkaufs auf maximal die Hälfte des potentiellen Marktwertes festgelegt.
  • Wenn Sie als verkaufende Partei und der Käufer mit den Bedingungen einverstanden sind, wird ein gemeinsamer schriftlicher Vertrag abgeschlossen. Wir handeln diesbezüglich als direkte Stellvertretung des Käufers.
  • Sofern Sie vor Ablauf eines Jahres den Kaufpreis plus die quartalsweise abgestufte Optionsprämie zwischen 3% und 12% basierend auf den Kaufpreis bezahlen, gilt die Rückkaufsoption von Ihnen als wahrgenommen und das Kunstwerk gelangt wieder in Ihr Eigentum.
  • Entscheiden Sie sich, das Kunstwerk nicht mehr zurück zu erwerben, müssen Sie keine Optionsprämie bezahlen. Dafür verfällt die Rückkaufsoption und das Eigentum des Kunstwerks verbleibt beim Käufer.
  • Optional haben Sie vor Ablauf eines Jahres die Möglichkeit, die Rückkaufsoption mit der Bezahlung der Optionsprämien für das erste Jahr (12%) und für das zweite Jahr (3%) plus einer Bearbeitungsgebühr von 1% basierend auf dem Kaufpreis einmalig um ein Jahr zu verlängern.

Die optimale Option - OptArt!