Direkt zum Inhalt
|
News-Feed
Folgen Sie bromer kunst
Thumbnail
vor 4 Tagen 21 Stunden 34 Minuten

Mit dem munteren Farbholzschnitt «Schulpause im Winter» von Cuno Amiet wünschen wir einen frohen Nikolaus-Tag!

Thumbnail

Der kalten Dezemberluft trotzend, blicken wir in den wohligen Bildraum eines mit Kissen, Tapeten und Teppich ausgestatteten niederländischen Interieurs. Obwohl der in Dresden gebürtige Maler Albert Friedrich Schröder (1854-1939) das Gemälde im Jahre 1898 fertigstellt, entsprechen das Dekor und selbst die Kleidung der Dargestellten der niederländischen Mode des 17. Jahrhunderts. Dem heutigen Betrachter werden solche Details kaum noch auffallen, doch im 19. Jahrhundert schöpften Künstler gerne aus der Schatztruhe vergangener Epochen und bedienten sich längst vergangener Stilmittel. Diesem Trend folgt auch der Maler dieser Genreszene, der in seinen Werken ausschließlich Alltagsszenen im Stile der niederländischen Malerei des 17. und 18. Jahrhunderts malte. 

 

Friedrich Albert Schröder
„Musikunterricht“
1898
Öl auf Holz
30 x 40,5 cm

 

#bromerartcollection

Thumbnail

Dr. Daniel Gutscher, Enkel des Künstlers Rudolf Urech-Seon (1876-1959), feiert einen Anlass inmitten der Werke seines Grossvaters, einer der ersten Schweizer Künstlern, die sich der Abstraktion verschreiben. Mit über 40 Exponaten gibt die Kabinett-Ausstellung zu Rudolf Urech-Seon einen einzigartigen Einblick in die unterschiedlichen Schaffensphasen des eigenwilligen Künstlers.

Thumbnail

Es kommt vom grauen Himmel in dämmerndem Gewimmel der erste Schnee herab und beginnt sich auf Thomas Röthels Stahlskulpturen abzusetzen, ein schönes Schauspiel!

Thumbnail

Im Kontrast zu Thomas Röthels massiven Stahlskulpturen stehen seine Papierarbeiten: Eine Reihe von Prägedrucken entsteht aus mehrlagigem, handgeschöpftem Papier, dessen fragile, weiche Oberfläche durch den gewaltsamen Kontakt mit kantigem Stahl aufgebrochen wird und so Spuren in unterschiedlicher Form und Ausprägung hinterlässt.

Die Detailansicht zeigt ebensolche Prägungen von nahe - betrachten Sie hier das gesamte Kunstwerk.

Folgen Sie bromer kunst
Aktuell

Beachten Sie unsere Winterschliesszeiten
Die Galerie bleibt vom 24. Dezember 2017 bis zum 10. Januar 2018 geschlossen. 

Rudolf Urech-Seon
Kabinett-Ausstellung vom 3.November 2017 bis zum 25. Februar 2018

SYNTHESIS
Angela Glajcar – Papier
Thomas Röthel – Stahl
Ausstellung vom 30. September 2017 bis zum 25. Februar 2018